NLP Practitioner 2018/2019

Der Inhalt


Der NLP Practitioner ist der erste Baustein der NLP-Ausblidungsreihe. Hier lernst du, das Modell und die Techniken des NLP für dich selbst und in der Zusammenarbeit mit anderen Menschen, z. B. als Coach anzuwenden.

 

Die Themen sind unter anderem:

  • Deine Wahrnehmung schärfen für dein inneres Erleben und für deine Umwelt.
  • Ziele für dein Leben konkretisieren und erste Schritte tun (privat oder beruflich). 
  • Deine eigenen Perspektiven auf Erlebnisse erweitern und positiv umdefinieren.
  • Gute Beziehungen mit deinen Mitmenschen aufbauen.
  • Kommunikation noch wirkungsvoller gestalten.
  • Den wertschätzdenden Umgang mit dir selbst und mit Anderen stärken.
  • Flexibilität im Denken und Handeln erweitern.
  • Hinderliche Muster erkennen und zum Positiven verändern.
  • Deine eigenen Stärken stärken.
  • Strategien finden, um Herausforderungen anders anzugehen (z.B. Lernen, Entscheiden, Kreativität)
  • Dich in gutem Zustand und positivem Weltblick halten.
  • Deinen Umgang mit der Zeit bewusster zu gestalten
  • Erfahrungen der Vergangenheit aus anderem Licht betrachten und die Zukunft positiv gestalten.

Der Zeitplan

Die Ausbildung umfasst nach dem Curriculum des DVNLP 130 Stunden, verteilt auf 18 Tage. Sie wird mit dem "NLP-Practitioner (DVNLP)" zertifiziert.

nur noch wenige Plätze frei

Modul 1:   05.-07. Oktober 2018 (3 Tage)

Modul 2:   01.-04. November 2018 (4 Tage)

Modul 3:   25.-27. Januar 2019 (3 Tage)

Modul 4:   06.-10. März 2019 (5 Tage)

Modul 5:   12.-14. April 2019 (3 Tage)

Beginn & Ende der Module:

1. Tag ab 9.30 Uhr, letzter Tag bis 17:00 Uhr

 

Der Ort

Die Ausbildung findet statt im Seminarzentrum in Grafrath. Unser Seminarraum liegt in einer bildschönen Villa und in einer ruhigen Umgebung.

Grafrath liegt in der Nähe des Ammersee,  südwestlich von München

 

Weitere Informationen